Wie Du deine Bilder oder Poster gekonnt in Szene setzt

Individuelle Poster mit dem eigenen Namen oder Lieblingsort sind momentan schwer gefragt, wenn es ums Dekorieren geht.Sie bieten einerseits nicht nur Individualität sondern sind auch vielseitig einsetzbar. In meinem Magazin zeige ich dir wie du deine Poster perfekt in Szene setzen kannst und worauf du dabei achten solltest…

Bevor du deine Bilder an die Wand hängst oder Nägel in die Wand hämmerst, solltest du deine Komposition am besten auf einem Tisch oder auf dem Fußboden zusammenstellen. Wenn du damit fertig bist, mache ein Foto mit dem Handy um nachvollziehen zu können, wo welches Poster aufgehängt werden soll.

Bei der Komposition deiner Bilder kannst du verschiedene Anordnungen verwenden:

01 An der Kante entlang
Dabei richtet man unterschiedliche große Bilder an ihrer Ober- oder Unterkante entlang einer horizontalen Linie aus.

02 Schaffe Ausgeglichenheit auch bei mehreren Bildern
Schaffe dir deine eigene Gallery in dem du gleich hohe Bilder in einer Reihe auf Kante hängst.

03 Petersburger Hängung
Hinter dieser lässigen Anordnung steckt ein einfaches Prinzip. Mit Hilfe von zwei sich kreuzenden Bezugslinien schaffst du hier eine harmonische Zusammenstellung der Bilder. Beginne dabei mit dem wichtigsten Bild und arbeite dich von innen und nach außen vor.

04 Immer der Reihe nach
Diese Vorgehensweis ist recht simple. Bilder vom gleichen Format werden einfach auf gleicher Höhe in einer Reihe aufgehängt.

05 Innerhalb einer Form (Inside The Lines)
Hierzu suchts Du dir eine Form in der die Bilder aufgehängt werden und platzierst deine Bilder innerhalb dieser Form.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Achtung! Nur für kurze Zeit!
Wenn du dich jetzt anmeldest erhälst du dieses Kartenset bestehend aus 4 Karten (DIN A6) als kostenlosen digitalen Download!

Mit dem Newsletter erhälst du ab sofort alle Infos zu aktuellen Angeboten & Aktionen sowie Produktneuheiten.
Weitere Informationen sowie Hinweise zum Newsletter findest du hier.